IEDD

TRADING COMPANY

INFO ZU COVID-19:

AUF GRUND DER VIELZAHL VON ANFRAGEN KANN DIE BEARBEITUNG DER E-MAILS DERZEIT ETWAS LÄNGER DAUERN - WIR BEMÜHEN UNS ALLE ANFRAGEN SCHNELLSTMÖGLICH ZU BEANTWORTEN.

WIR BITTEN VON TELEFONISCHEN ANFRAGEN ABZUSEHEN!

IEDD ist eine Marke der ArPoCo GmbH. Seit 2013 sind wir Ihr verlässlicher Partner für:

#Beschaffungsmanagement

#Lagerlogistik

#Warenimport

#Warenexport

#Handelsvertretungen

#Produktdesign

#Speditionsarbeit

#Kommissionierung


Seit März 2020 haben wir es uns zur Aufgabe gemacht während der COVID-19 Pandemie unser Netzwerk dafür zu nutzen, um zertifizierte und geprüfte medizinische Schutzartikel nach Deutschland zu importieren. Uns ist hierbei wichtig einen Beitrag zu leisten, der Kliniken, Ärzten und Pflegeeinrichtungen einen Mehrwert bringt. Es hat sich gezeigt, dass am Markt nicht nur absurde Preise aufgerufen werden, sondern auch viel qualitativ schlechte Ware angeboten wird. Dem möchten wir entgegensteuern.

Sprechen Sie uns gerne an und lassen Sie sich ein Angebot für den Einkauf von medizinischen Schutzartikeln machen.

Zu unseren zufriedenen Kunden gehören seit März:

_ Deutsches Rotes Kreuz

_ Die Johanniter

_ Land Sachsen-Anhalt

_ Stadt Hannover

_ Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen

_ Helios Kliniken

sowie zahlreiche Kliniken, Altenpflegeheime, Therapiezentren und Ärzte.


Unser Angebot umfasst unter anderem:

#Nitrilhandschuhe 

#FFP2 Masken 

#FFP3 Masken 

#Mund-Nasen-Schutz 

#COVID-19 Antigen Schnelltests 

#Schutzkittel 

und viele weitere Artikel wie Schutzbrillen, Desinfektionsspender,...

Unsere gesamte Ware gibt es auf Bestellung und zum Teil als Lagerware. Die Preise variieren je nach Abnahmemenge und Dringlichkeit der Lieferung. Je nach Bonität bestellen Sie bei uns ohne Vorkasse auf Rechnung und zahlen sicher erst nach Lieferung*.

Alle Produkte verstehen sich inkl. geprüften Zertifikaten aus sicheren und seriösen Quellen.

Nehmen Sie Kontakt auf.


*möglich bei Bestellungen bis 25.000€ (Neukunden bis 15.000€) - bei größeren Bestellungen verlangen wir eine Anzahlung. Für öffentliche Einrichtungen wird keine Anzahlung notwendig.